KOLLOKATIONSVERFAHREN

Kollokationsplan-Zwang

Ein Kollokationsplan ist in folgenden Zwangsvollstreckungsverfahren zu erstellen:

  • Konkurs
    • im ordentlichen Verfahren
    • im summarischen Verfahren [KOV 70]
  • Nachlassverfahren mit Vermögensabtretung
  • Betreibung auf Pfändung
  • Betreibung auf Pfandverwertung

Weiterführende Informationen

Administrative (interne) Abläufe des Kollokationsverfahrens

Beim Konkursamt, beim ausseramtlichen oder ausserordentlichen Konkursverwalter wie beim Sachwalter bzw. Liquidator fallen folgende (internen) praktischen Arbeiten im Zusammenhang mit der Passivenseite des Zwangsvollstreckungsverfahrens an:

Formale (externe erkennbare) Abläufe des Kollokationsverfahrens

Das Kollokationsverfahren enthält in der Regel folgende extern erkennbare Ablaufschritte:

Drucken / Weiterempfehlen: